Ferienpassaktion 31. Juli 2018

Auch in den Ferien gibt’s was auf die Matte

Im Rahmen der Ferienpassaktion führen wir folgende Aktion durch:

Spiel und Spaß mit Judo!
Judo kennenlernen mit Spiel und Spaß

Wir laden euch ein, am

30.07. / 01.08. / 03.08. und 06.08.2018
jeweils in der Zeit von 10:30 Uhr – 12:00 Uhr
in der Turnhalle der St-Peter-Schule, St.-Peter -Str. 3 in Wildeshausen

zu spannenden Spielen, die auch einiges an Mut, Geschicklichkeit und
„Köpfchen“ erfordern werden – all das, was man nicht nur zum Judo machen
braucht.
Gerne kannst du einen Freund / Freundin, Bruder oder Schwester mit zu
diesem spannenden Ferienabenteuer mitbringen. Dabei ist es nicht notwendig,
an jedem Termin teilzunehmen.

 

Ab sofort könnt ihr alle für uns wichtigen Ausschreibungstexte zu Wettkämpfen, Fortbildungen, Lehrgängen und Freizeitaktivitäten unter dem neuen Menüpunkt „Termine → Ausschreibungstexte“ als pdf herunterladen. So seid ihr selbst jeweils aktuell mit den Meldeterminen und Anfahrtswegen/Wiegezeiten ausgestattet.

Unser Artur ist nominiert!!

Wer am Wochenende aufmerksam die Zeitung gelesen hat, wird sicher auf die Seite 12 mit der Sportlerwahl des Landkreises gestoßen sein. Hier zu finden war unser Artur, der mit seinen 16 Jahren nicht nur bei den männlichen Vorschlägen zur Sportlerwahl der Jüngste ist.

Als ebenfalls Jüngster der U 21/Senioren-Landesmeisterschaften, erreichte Artur in der Gewichtsklasse bis 81 kg den dritten Platz. Dieser persönliche Erfolg Arturs wurde nicht zuletzt erreicht durch unseren Heimtrainer Diyan Tanov sondern auch mit Hilfe der Stützpunkt- und Landestrainer in Osnabrück und Hannover, für die wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken. Auch das ernährungsphysiologische Programm des Personal Trainers Nay Denov (siehe auch linkliste) war und ist wichtig für Arturs bisherigen Weg als Wettkampf- und Leistungssportler.

Nun wurden diese Bemühungen des Teams um Artur herum für alle durch eine Nominierung zur 29. Sportlerwahl im Landkreis belohnt.

Ganz gleich wie die Wahl ausgehen wird, das Judoteam und deine persönlichen Unterstützer – und auch Dein gerne „mitlaufender“ Fanclub sind stolz auf Dich und freuen uns über Deine C-Lizenz und somit auch über Dich als zukünftiger Trainer bei uns.

Das Judo Team Wildeshausen

Und wer dieses Ereignis und unsere wie Arturs Freude unterstützen möchte, kann unter http://www.nwzonline.de/sportlerwahl-landkreis bis zum 19. Februar für Artur voten!

DANKE!

Für alle, die noch einmal einen Eindruck zu Artur haben wollen:

Vorstellung Artur909

An alle Interessierten, Eltern und Ehemalige, Neu- oder Wiedereinsteiger!

Ab Donnerstag, den 18. Januar 2018 von 20 bis 21.30 Uhr wird es ein Angebot zur (Wieder)Herstellung von Beweglichkeit und Fitness vom Judo Team in der St. Peter Halle, St. Peter Str. 3, Wildeshausen geben.

Wichtig ist vor allem, sich wieder aktiv und konditionell in Form zu bringen und sich mit sich und seinem Körper wohl zu fühlen.

An jedem Donnerstag wird es eine in sich geschlossene Einheit geben, die einen Einstieg zu jeder Zeit möglich macht. Das Angebot richtet sich an unsere Eltern, Frauen und alle Interessierten, die sich Judofitness und Judo als möglichen Sport für sich vorstellen können. Mitzubringen sind lockere Kleidung und etwas zu trinken.

Durchgeführt wird das Training von Sandra und Bernd Zerhusen

     Wichtig!

Wir ändern unsere Trainingszeiten und den Ort!

Wir haben es geschafft, eine weitere Trainingszeit in der Turnhalle der St.-Peter-Schule zu bekommen!

Ab dem 01. November trainiert die Montagsgruppe (bisher: Montags von 16:15 – 17:45 Uhr im FCW)

Jeden Mittwoch in der Turnhalle der St.-Peter-/ und Holbeinschule, St.-Peter Str. 3 in der Zeit von 17:00 – 18:30 Uhr

 

Mach mit – sei dabei 7. September 2017

Leistungsorientiertes Wettkampftraining der Altersklasse U15 und U18

Jeweils einmal im Monat laden wir Samstags in der Zeit von 14:00 – 16:30 Uhr zu einem gemeinsamen Technik- und Randori-Training nach Wildeshausen ein.

Das Training findet in der Turnhalle der St.-Peter-Schule, St.-Peter-Str. 3 in 27793 Wildeshausen unter der Leitung von Diyan Tanov statt.

Ziel ist es, wettkampforientierten und leistungswilligen junge Judoka eine Möglichkeit zu bieten, mit Gleichgesinnten unter fachkundiger Anleitung zu trainieren, die technische Vielfalt zu erhöhen sowie physische und mentale Stärken zu trainieren.

Geleitet wird das Training von Diplom Trainer Diyan Tanov.

Diyan Tanov, 37, hat Sport mit Schwerpunkt Judo in Bulgarien studiert und hat das Studium mit dem Masterexamen abgeschlossen. Zusätzlich besitzt er die Trainer – A – Lizenz Wettkampfjudo des DOSB / DJB.

Als Mitglied im bulgarischen Judo-Nationalteam hat er auf internationalen Turnieren gekämpft und somit das Wettkampfjudo aus nächster Nähe kennengelernt.

 

Mitzubringen sind: Getränke und Verbandszeug.

 

Die Termine 2017:

16.September.; 14. Oktober.; 04. November.; 02. Dezember

Bitte bis spätestens 2 Tage vor dem Training anmelden unter  Judoteam.Wildeshausen@t-online.de

Für entsprechenden Versicherungsschutz ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich

 

Das Trainerteam

Judo für Erwachsene!? 17. August 2017

Wir möchten euch einladen!

Am Donnerstag, den 24. August  ab 20:00 Uhr

werden wir einen

 „Informations –Trainingsabend“

in der Turnhalle der St.-Peter-Schule

 

durchführen.

Mit einer Mischung aus allgemeinem Fitnesstraining (Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer), Judotechniken und Selbstverteidigungstechniken aus dem Jiu-Jitsu und Krav Maga bieten wir ein abwechslungsreiches Programm an, das auch im Alltag (Selbstbehauptung und Selbstverteidigung) nützlich sein kann.

Wir wollen euch neugierig machen und bewegen, ein – bis zweimal in der Woche (Montags und Donnerstags)  mit uns gemeinsam etwas für unsere Fitness und körperlichem Wohlbefinden zu tun.

Vorgestellt wird das Training von Bernd Zerhusen und Diyan Tanov. Sie werden versuchen eure Fragen zum Training und zu den gesundheitlichen Aspekten zu beantworten.

Mitzubringen sind lediglich lockere Kleidung und Flipflops – wir bewegen uns in der Turnhalle in der Regel barfuß. Die Teilnahme ist selbstverständlich völlig unverbindlich.

 

viele Grüße

Sandra Zerhusen

 

Ferienpassaktion 2017 20. Juli 2017

 

 

Auch in den Ferien gibt’s was auf die Matte

Im Rahmen der Ferienpassaktion führen wir folgende Aktion durch:

 

Nicht mit mir!

 

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung mit  Judo

 

Wir werden am

24.07. /  25.07. /  27.07. und  31.07.

jeweils in der Zeit von 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

in der Turnhalle der St-Peter-Schule, St.-Peter -Str. 3 in Wildeshausen

 

die Anwendung von (nicht nur) Judotechniken in der  Selbstverteidigung und Selbstbehauptung zeigen und unterrichten.

Hier kannst du erfahren, wie Judotechniken dir in Bedrohungssituation eine Hilfe sein können!

Dabei soll der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen – schließlich sind ja Ferien –  also stehen auch spannende und etwas „andere“ Spiele auf dem Programm, die u.a. einiges an Mut, Geschicklichkeit und das Miteinander herausfordern werden.

Gerne kannst du einen Freund / Freundin, Bruder oder Schwester mit zu diesem spannenden Ferienabenteuer mitbringen. Dabei ist es nicht notwendig, an jedem Termin teilzunehmen.

Schön wäre es, wenn du vorab uns mitteilen kannst, ob du daran teilnimmst und mit wie vielen Personen. Am Besten an die folgende Mailadresse:

Mail: Judoteam.Wildeshausen@t-online.de

Damit wir entsprechend planen können.

Viel Spaß bei unserer Ferienpassaktion wünschen Bernd und Dyian

Judo spielend lernen 24. April 2017

Das Judo Team Wildeshausen bietet ab dem 26. April jeden Mittwoch von 15:30 – 16:30 Uhr in der Turnhalle der St.-Peter-Schule, St.-Peter-Str. 3 in Wildeshausen Kindern im Alter von (4)5 – 7 Jahren die Möglichkeit unter dem Motto „Judo spielend lernen“ erste Erfahrungen auf der Judomatte zu sammeln. Ziel ist es, mit viel Spaß und Spiel seinen eigenen Körper in seiner Bewegungsvielfalt zu entdecken und zu erfahren.

Gerade die Sportart Judo bietet für Kinder Möglichkeiten, Bewegungsdefizite auszugleichen, den Körper zu schulen und ins besondere im direkten Kontakt mit dem Partner beim „Rangeln und Raufen“ Achtung und Respekt zu erlernen und  Verantwortung gegenüber den Partnern zu übernehmen. Kinder lernen, sich über Siege zu freuen und mit Niederlagen umzugehen.

Gerade die frühen Lebensjahre sind entscheidend für die körperlich – physische wie auch für die sozial-kulturelle Entwicklung unserer Kinder.

Ein mehrfaches, unverbindliches Probetraining ist jederzeit möglich. Eltern sind herzlich eingeladen, sowohl als Zuschauer als auch als „Aktive auf der Matte“ mitzumachen.

Als Kleidung bietet sich leichte Trainingskleidung an. Die Oberbekleidung sollte lange Ärmel haben, Hosen sollten möglichst über die Knie reichen. Baumwollkleidung ist zu bevorzugen.

Infos auch unter Telefon 04431 7484791 bei Bernd Zerhusen.

Liebe Besucher unserer Website,

zurzeit schaffen wir es nach langer Abstinenz, uns um eine Aktualisierung zu kümmern.

Daher kann es sein, dass manche Inhalte vorübergehend „falsch“ platziert sein könnten.

Wir bitten um euer Verständnis.

Danke an unseren Sponsor:

MetzMedic_Logo

DSC_3860_12335.1

LEM U21 u. SeniorenKEMU12_2017_RafidAlle zusammen_Cartbahn_2017BEM_U15_2017DSC_5991  Unbenannt